Vortrag über Calvin bei der Kirche Jesu Christi in Hanau

Vortrag über Calvin bei der Kirche Jesu Christi in Hanau

Pressemitteilung

Zu einem Vortragsabend über Zeit und Werk Johannes Calvins lädt die Gemeinde Hanau der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage am Dienstag, 29. September, um 19.30 Uhr ein. Als Gastreferent im Gemeindezentrum in der Donaustraße 38 tritt Pfarrer Torben W. Telder von der Wallonisch-Niederländischen Kirche in Hanau auf.

Anlass der Einladung an den Pfarrer der reformierten Nachbargemeinde ist der sich 2009 zum fünfhundertsten Mal jährende Geburtstag Calvins. „Wir betrachten die protestantischen Reformatoren als Wegbereiter der Freiheit zur Gottesverehrung sowie des Zugangs zur Bibel“, erklärt Dr. Bernhard Seeber, örtlicher Bischof der gastgebenden Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Die Veranstaltung solle nicht nur informieren, sondern auch das Wirken Calvins würdigen.

Das Gemeindezentrum in der Donaustraße existiert seit 1989. Es dient 319 Gläubigen aus Hanau sowie der weiteren Umgebung als Gotteshaus und Treffpunkt. Weltweit zählt die christliche Kirche über 13,5 Millionen Mitglieder.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.