Diakon

Diakon

Thema

Ein verantwortungsvolles Amt im Aaronischen Priestertum, das gewöhnlich jungen Männern im Alter von 12 und 13 Jahren übertragen wird. Diakone teilen das Abendmahl (der Kommunion ähnlich) im sonntäglichen Gottesdienstan die Mitglieder der Kirche aus. Diakone können die Führungsbeamten der Gemeinde unterstützen, indem sie mithelfen, für die Bedürftigen zu sorgen und das Gemeindehaus und das Grundstück zu pflegen.

In den Gemeinden sind die Diakone in Kollegien organisiert, in denen die jungen Männer schon Führungsaufgaben innehaben und in denen Aktivitäten durchgeführt werden. Sie unterstützen einander dabei, Jesus Christus nachzufolgen.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.