Biografie einer Führungskraft

Elder Ronald A. Rasband

Elder Ronald A. Rasband wurde am 3. Oktober 2015 ins Kollegium der Zwölf Apostel berufen. Seit 2005 gehörte er der Präsidentschaft der Siebziger an, deren leitender Präsident er bei seiner Berufung als Apostel war. Elder Rasband war am 1. April 2000 ins Erste Kollegium der Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage aufgenommen worden. Unter anderem war er als Ratgeber in der Gebietspräsidentschaft Europa tätig, als Präsident des Gebiets Utah Salt Lake City und als Direktor der Tempelabteilung. Als Mitglied der Präsidentschaft der Siebziger hatte er die Aufsicht über die Gebiete Nordamerika West und Nordwest sowie über drei Gebiete in Utah.

Elder Rasband hat an der University of Utah studiert. 1995 wurde ihm von der Utah Valley University ein Ehrendoktortitel im Fach Betriebswirtschaft und Handel verliehen. 1976 trat er eine Stelle als Verkaufsleiter bei der Firma Huntsman Container an und wurde 1987 Präsident und Hauptgeschäftsführer der Huntsman Chemical Corporation.

Als er diese Firma 1996 infolge seiner Berufung als Missionspräsident in New York verließ, gehörte er dem Vorstand an.

Elder Rasband hatte in der Kirche zahlreiche Berufungen inne. Unter anderem erfüllte er von 1970 bis 1972 eine Vollzeitmission in der Oststaaten-Mission, er betreute die Missionare am Tempelplatz, war Bischof und gehörte dem Komitee für die 150-Jahrfeier der Kirche an. Von 1996 bis 1999 präsidierte er über die New-York-Mission New York Nord.

Elder Rasband wurde 1951 in Salt Lake City geboren. 1973 heiratete er Melanie Twitchell. Das Paar hat fünf Kinder und 24 Enkel.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.

Fotos herunterladen »