Neuzeitliche Propheten und fortlaufende Offenbarung

Neuzeitliche Propheten und fortlaufende Offenbarung

Thema
  • Neuzeitliche Apostel und Propheten sind ein charakteristisches Merkmal der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Die Mitglieder der Kirche sehen die höhergestellten Führer der Kirche – Joseph Smith, Brigham Young und die darauffolgenden Präsidenten der Kirche – genauso als Propheten Gottes an wie Abraham, Mose, Jesaja und die Apostel zur Zeit Jesu Christi. Thomas S. Monson ist derzeitig der Präsident und Prophet der Kirche.
  • Die Mitglieder glauben, dass die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage eine Wiederherstellung der ursprünglichen Kirche ist, die von Jesus Christus während seines Erdenlebens aufgerichtet wurde. Zu dieser Wiederherstellung gehören auch lebende Propheten und Apostel.
  • Mit heutigen Propheten gehen auch fortlaufende Offenbarung und zusätzliche heilige Schriften einher. Am bekanntesten ist Joseph Smith wahrscheinlich für seine Übersetzung des Buches Mormon, eines weiteren Zeugen für Jesus Christus, und dass er im 19. Jahrhundert die Grundlage für die Kirche gelegt hat. Die Präsidenten der Kirche, die auf ihn folgten, haben alle ihren eigenen, unverwechselbaren Beitrag geleistet.
  • Dass die Mitglieder in den Führern der Kirche Propheten und Apostel sehen, heißt nicht, dass sie ihnen blind gehorchen. Der Prophet Gottes empfängt zwar Offenbarung und Inspiration, um die gesamte Kirche zu führen, doch gibt es Offenbarung auf jeder Ebene – die Führer der örtlichen Einheiten und die einzelnen Familien und Mitglieder empfangen ebenfalls Offenbarung. Von jedem Mitglied wird sogar erwartet, dass es sich um Führung von Gott bemüht, um das eigene Leben, seine Aufgaben in der Kirche und auch zeitliche Belange wie etwa den Beruf zu meistern. Von jedem Mitglied wird erwartet, dass es sich gebeterfüllt um ein eigenes "Zeugnis" bemüht, eine Überzeugung, dass die Grundsätze, die die Führungsbeamten ihnen vermitteln, wahr sind.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.