Der Presseseite-
Blog

Geschenke für Obdachlose in Hanau

Der Weihnachtsmann erschien mit leerem Sack bei der Adventsfeier der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Statt Geschenke zu verteilen, sammelte er welche ein. Empfänger war das Franziskus-Haus, eine ökumenische Einrichtung der Wohnungslosenhilfe.

Über einen "Abend voller Gefühle" in der Tagesstätte des Franziskus-Hauses berichtet die Hanau-Post in einem Beitrag. Heiligabend wurden die Geschenke verteilt.

Neben den Hanauer Mormonen hatten die Landfrauen Ronneburg, die Ortsverbände Bruchköbel und Rodenbach-Ronneburg der Arbeiterwohlfahrt sowie ehrenamtliche Helfer Sachen zur Verfügung gestellt, die wohnungslose Menschen brauchen.

    

Die Idee einer umgekehrten Bescherung findet bei den Hanauer Gläubigen der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage seit Jahren Anklang, siehe:

Weihnachtsmann kam mit leerem Sack (17. Dezember 2015)

Weihnachtsmann sammelt Geschenke ein (13. Dezember 2010)

Durchsuchen Sie den Blog

Über den Blog

Für diesen Blog schreiben Mitarbeiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Die Inhalte sind verlässlich und sorgfältig recherchiert, sollten aber nicht unbedingt als offizielle Stellungnahmen der Kirche betrachtet werden. Zweck dieses Blogs ist es, Journalisten, Blogger und die Öffentlichkeit mit Hintergrundinformationen über Themen von Interesse mit Bezug zur Kirche zu versorgen. Offizielle Pressemitteilungen und Stellungnahmen der Kirche finden sich auf presse-mormonen.de.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.