Internationaler Klavierwettbewerb im Hamburger Pfahlhaus

Internationaler Klavierwettbewerb im Hamburger Pfahlhaus

Aktuelles

Seit 25 Jahren ist das Pfahlhaus in Hamburg regelmäßig Veranstaltungsort der Vorausscheidungen für den Gina Bachauer International Piano Competition.

In diesem Jahr sind die offiziellen Teilnehmer anhand von Videoaufnahmen der etwa 300 Bewerber bereits ausgewählt. Nach einem neuen Modus beginnt der eigentliche Wettbewerb nicht mehr in Salt Lake City/USA, sondern die erste Runde wird in den Städten Hong Kong, New York, Moskau und Hamburg ausgetragen.

 

So stellen sich im Pfahlhaus 27 Pianisten unterschiedlicher Nationalität mit einem 30-minütigen Konzertprogramm eigener Wahl einer internationalen Jury vor, um sich für die weiteren Runden zu qualifizieren.

Diese Konzerte sind öffentlich, und der Eintritt ist frei.

Die Termine lauten:

Donnerstag, 30. November

  • 15 Uhr: Elina Akselrud, Ukraine
  • 15.30 Uhr: Nadezda Pisareva, Russland
  • 16 Uhr: Giorgio Trione Bartoli, Italien
  • 16.30 Uhr: Alexander Bernstein, USA
  • 17 Uhr: Uiin Cheon, Südkorea
  • 19.30 Uhr: Yuka Morishige, Japan
  • 20 Uhr: Nicolas Giacamelli, Italien
  • 20.30 Uhr: Gustav Piekut, Dänemark
  • 21 Uhr: Atushi Imada, Japan

Freitag, 1. Dezember

  • 15 Uhr: Seoyoung Jang, Südkorea
  • 15.30 Uhr: offen
  • 16 Uhr: Pavle Krstic, Serbien
  • 16.30 Uhr: Rafael Kyrychenko, Portugal
  • 17 Uhr: Hoyle Lee, Südkorea
  • 19.30 Uhr: Roman Lopatynski, Ukraine
  • 20 Uhr: Florian Feilmair, Österreich
  • 20.30 Uhr: Ming Xie, China
  • 21 Uhr: Daria Parkhomenko, Russland

Samstag, 2. Dezember

  • 15 Uhr: Caterina Grewe, Japan
  • 15.30 Uhr: Stefano Andreatta, Italien
  • 16 Uhr: Marco Pomelli, Italien
  • 16.30 Uhr: Kiana Reid, Japan
  • 17 Uhr: Marina Selvik, Russland
  • 19.30 Uhr: Alessandro Tosi, Italien
  • 20 Uhr: Anastasia Vorotnaya, Russland
  • 20.30 Uhr: Riccardo Natale, Italien
  • 21 Uhr: Denis Zhdanov, Ukraine

Pfahlhaus der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, Wartenau 20, 22089 Hamburg

Die Firma Steinway & Sons stellt wieder ihren großen Konzertflügel zur Verfügung.

Der Gina Bachauer Wettbewerb (www.Bachauer.com ) zählt zu den renommiertesten internationalen Klavierwettbewerben und wird für die Altersgruppe 18-32 alle vier Jahre ausgetragen. Das Preisegeld beträgt 105.000 US-Dollar. Die weiteren Runden und finden im Juni 2018 in Salt Lake City statt.

Das Pfahlhaus ist ein Gotteshaus der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, die ihre Räumlichkeiten für den Wettbewerb zur Verfügung stellt.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.