Konzert anlässlich des Pioniergedenktags als Videoaufzeichnung online verfügbar

Konzert anlässlich des Pioniergedenktags als Videoaufzeichnung online verfügbar

Video

Gemeinsam mit britisch-amerikanischen Sänger und Schauspieler Alex Boye als Ehrengast präsentierten der Tabernakelchor und das Orchester am Tempelplatz "Music for a Summer Evening" ("Musik für einen Sommerabend"), so der Titel der diesjährigen Chorkonzerte, die im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich des Pioniergedenktags stattfanden.

Die Konzerte fanden am Freitag, den 14. Juli, und am Samstag, den 15. Juli, im Konferenzzentrum in Salt Lake City statt. Die Leitung hatten Mack Wilberg, Chefdirigent des Chors, und Ryan Murphy, Zweiter Dirigent.

Für die Videoaufzeichnung wurden die gesprochenen Texte auf Deutsch übersetzt.

Der 24. Juli ist ein gesetzlicher Feiertag im US-Bundesstaat Utah. In der Hauptstadt Salt Lake City findet seit 1849 jedes Jahr ein Festumzug statt. Die Utahner feiern ihren "Pioneer Day".

Dabei gedenken sie der Gläubigen der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, die auf der Flucht vor religiöser Verfolgung von Illinois aus durch Iowa und Nebraska zogen und am 24. Juli 1847 im Salzseetal ankamen.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.