Der Presseseite-
Blog

Missionar radelt 150 Kilometer durch den Spreewald

Elder Evan Santo, derzeit Missionar der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in Deutschland, nahm erfolgreich am Spreewaldmarathon 2017 teil. Elder Santo ist US-amerikanischer Triathlet aus Orem in Utah.

           

Für seine Mission in Deutschland gab er vieles auf, unter anderem seinen Leistungssport für das professionelle amerikanische Junior Elite Team BAM (Balanced Art Multisport). Sehr erfreut teilte er seine Zusage für das Radfahren über 150 km durch den Spreewald mit. Ihm angeschlossen haben sich einige Mitglieder der Kirche, darunter auch Jugendliche.

          

So war Samuel Ortlieb (16 Jahre) aus Meißen mit dabei und von seiner gleichmäßigen Trittfrequenz begeistert. Luka Vogler (17 Jahre) aus Coswig beobachtete ihn, wie er während der sechsstündigen Fahrt in regelmäßigen kurzen Abständen Vitamine und Getränke zu sich nahm, um immer kraftvoll in die Pedalen zu treten. Er sagte: "Das war schon interessant zu sehen, in welchen Abständen er welche Nahrung zu sich nahm."

        

Elder Santo selbst gefiel es im Spreewald sichtlich gut. Viele Fotos hat er von der schönen Natur gemacht und mehrere Interviews mit den freundlichen Menschen aus dem Spreewald gegeben. Für ihn war es nach sechs Monaten ohne Fahrrad endlich wieder ein freudiger Tag auf dem Fahrrad.

      

Er wird zwar noch einige Monate auf sein Fahrrad und Triathlonwettkämpfe verzichten müssen, aber sportlich hält er weiter an seinem Ziel fest, 2024 bei den Olympischen Spielen dabei zu sein.

    


Siehe auch Ein Ausnahmesportler hat sich entschieden vom 29. März 2017.

Durchsuchen Sie den Blog

Über den Blog

Für diesen Blog schreiben Mitarbeiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Die Inhalte sind verlässlich und sorgfältig recherchiert, sollten aber nicht unbedingt als offizielle Stellungnahmen der Kirche betrachtet werden. Zweck dieses Blogs ist es, Journalisten, Blogger und die Öffentlichkeit mit Hintergrundinformationen über Themen von Interesse mit Bezug zur Kirche zu versorgen. Offizielle Pressemitteilungen und Stellungnahmen der Kirche finden sich auf presse-mormonen.de.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.