Junge Erwachsene verschiedener Glaubensrichtungen sprechen über die Anforderung, sexuell rein zu bleiben

Junge Erwachsene verschiedener Glaubensrichtungen sprechen über die Anforderung, sexuell rein zu bleiben

Pressemitteilung

In vielen Glaubensrichtungen, darunter in der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, glauben die jungen Erwachsenen, dass man vor der Ehe keinen Sex haben sollte und in der Ehe einander vollständig treu sein sollte. In einem von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage veröffentlichten Filmspot sprechen ein Buddhist, ein Katholik, ein Lutheraner, ein Moslem, ein konfessionell nicht gebundener Christ und ein Mormone offen darüber, wie sie es damit halten.

Die Antworten auf die Frage, warum sie sich an diesen Grundsatz halten, zeugen von fester Entschlossenheit und ebenso fester Überzeugung.

Warum wollen diese jungen Menschen bis zur Eheschließung keusch bleiben? Gladys findet, dass die Fortpflanzungskraft sehr wichtig und sehr heilig ist, während Connor vor den Gefahren eines wahllosen Sexualverhaltens in der heutigen Zeit warnt.

Wie schafft es jemand, der sich dafür entschieden hat, bei seiner Entscheidung zu bleiben, wo doch insbesondere in unserer Gesellschaft viele meinen, es sei unmöglich, sich zu beherrschen? "Wenn behauptet wird, junge Menschen könnten ihr sexuelles Verlangen nicht beherrschen, finde ich das eigentlich ziemlich beleidigend. Ich kann mich sehr wohl beherrschen!", sagt Claire. "Begib dich in eine gute Umgebung und halte dich von einer schlechten fern", ergänzt Eric. Und Gladys versichert: "Gott ist stets zur Stelle, um zu helfen."

Interessanterweise empfindet keiner von diesen jungen Leuten seine Entscheidung als Hindernis oder Einschränkung seiner Lebenserfahrung: "Ich fühle mich wohl; ich finde, ich habe mehr Wahlmöglichkeiten", meint Pratima.

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage kann jedermann nur empfehlen, sich diesen erbaulichen Filmspot anzuschauen und mit Freunden und Angehörigen darüber zu sprechen.

Link zum Video (nur auf Englisch vorhanden).

 

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.