Mormon Newsroom

Im Schatten der Großen - wie über kleine Gemeinschaften berichten?

Im Schatten der Großen - wie über kleine Gemeinschaften berichten?

Einladung an die Medien

Mittwoch, 9. Mai 2018, 14 Uhr
Schaumburgstraße 1, 48145 Münster (Nähe Hauptbahnhof)

Gemeinderäume der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Die religiöse Landschaft wird bunter. Wenn es um Gemeinschaften jenseits der großen Konfessionen und Verbände geht, wird es schnell unübersichtlich. Öffenlichkeitsarbeiter von vier etablierten, deutlich unterschiedlichen Gemeinschaften mit jeweils bundesweit unter 50.000 Gläubigen setzen sich mit Ihnen an einen Tisch. Keine Pressekonferenz, keine langatmigen Verlautbarungen. Stattdessen ein offenes Gespräch mit anschließendem Imbiss.

Auf dem Podium:

Pfarrvikar Walter Jungbauer
Koordinator Öffentlichkeitsarbeit des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland

Pastor Jens-Oliver Mohr
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Nord- und Süddeutschen Verbands der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten

Dr. Mohammad Dawood Majoka
Leiter der Abteilung für externe Angelegenheiten & Pressesprecher der Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland

Dr. Ralf Grünke
Pressesprecher der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in Deutschland

Moderation:

Dr. Gerald Willms
Religionssoziologe und Buchautor

Anmeldung unter Nennung des Namens und der Redaktion bitte bis spätestens Dienstag, 1. Mai 2018, an presse-mormonen@ldschurch.org.

Bitte berücksichtigen Sie, dass die Teilnahme nur für Journalistinnen und Journalisten möglich ist.

Einladung zum herunterladen hier.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.