Jugendliche reinigen Hanauer Park

Aktuelles

Aufsammeln, was andere achtlos weggeworfen haben. Jugendliche der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und ihre Betreuer haben im Laboypark in Hanau für Ordnung gesorgt.

  

Die jungen Mormonen hatten der Stadtverwaltung ihre Hilfe angeboten. Eines ihrer wöchentlichen Treffen sollte dazu dienen, der Stadt etwas Gutes zu tun.

Bei der Reinigungsaktion im Osten der Stadt kamen mehrere Säcke Müll und Unrat zusammen.

Der Kontakt zur Stadtverwaltung kam durch die Beteiligung der Gemeinde am Runden Tisch der Religionen zustande.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.