Neue Gemeindeleitung in Berlin-Lankwitz

Aktuelles

Die Gemeinde Lankwitz der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage hat eine neue Leitung. Pfahlpräsident David Ruetz würdigte Thomas Tschiersch für seinen fünfjährigen Dienst als Bischof. Amtsnachfolger ist Marcel Lehmann. Der 36-jährige Ingenieur für Maschinenbau ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Als Ratgeber stehen dem neuen Bischof Torsten Stahl und Dominic Reiner zur Seite. Stahl ist 53 Jahre alt, verheiratet und hat fünf Kinder. Beruflich ist er Geschäftsführer eines Elektrofachbetriebs. Reiner ist 22 Jahre alt, verheiratet und studiert Maschinenbau.

  

In seinen Worten an die Gemeinde dankte Bischof Lehmann, dass man seine Familie und ihn vor fünf Jahren so freundlich und offen aufgenommen habe, als sie nach Lankwitz zogen. Auch dankte er seinem Vorgänger.

Die neue Gemeindeleitung will erreichen, dass Lankwitz eine Gemeinde ist, in die jeder gerne geht und sich dort geliebt und wohlfühlt. Jesus Christus, seine Lehren und seine Liebe für alle Menschen sollen im Mittelpunkt aller Aktivitäten stehen.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.