Aktuelles

Neuer Tempelpräsident und neue Tempeloberin berufen

Wolfgang Pilz wurde als neuer Präsident des Frankfurt-Tempels in Deutschland berufen. Er tritt die Nachfolge von Robert Koch an. Seine Ehefrau Karin Pilz dient als Tempeloberin und folgt Myriam E. Koch im Amt.

  

Der neue Tempelpräsident ist Gebietssiebziger und hat als Pfahlpräsident und Bischof gedient. Er ist pensionierter Chirurg und wurde in Michelstadt im Odenwald geboren.

Die neue Tempeloberin dient in ihrer Gemeinde als Beraterin für Tempel und Familiengeschichte. Sie war vorher in der Gemeinde als Leiterin der Frauenhilfsvereinigung sowie als Ratgeberin in den Leitungen der Jungen Damen und der Primarvereinigung tätig. Sie wurde in Mittelbrink in Niedersachsen geboren.

Die beiden treten ihren Dienst im Laufe des Sommers oder Herbstes 2019 an.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.