Der Presseseite-
Blog

Missionare pflegen Park in Thüringen

Mit seinen zehn Hektar Fläche ist der Park Hohenrode die größte historische Parkanlage im thüringischen Nordhausen am Südrand des Harzes.

Ein Förderverein hat sich der Pflege der seltenen Bäume und Sträucher sowie der Villa samt Nebengebäude und Pavillon verschrieben. Zu den freiwilligen Helfern beim wöchentlichen Arbeitseinsatz gehören auch zwei Missionare der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. "Mormonen helfen, den Park Hohenrode zu retten" lautet eine Schlagzeile in der Thüringer Allgemeinen vom 2. Oktober 2014. Das Blatt würdigt das Engagement der jungen Männer, die sich zwei Jahre lang ganz dem Dienst am Mitmenschen verschreiben. Erst danach setzen sie sich wieder ihre Ausbildung fort.

Missionare der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage begleiten Menschen auf ihrem Weg zu Gott und engagieren sich im Gemeinwesen.

 

Durchsuchen Sie den Blog

Über den Blog

Für diesen Blog schreiben Mitarbeiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Die Inhalte sind verlässlich und sorgfältig recherchiert, sollten aber nicht unbedingt als offizielle Stellungnahmen der Kirche betrachtet werden. Zweck dieses Blogs ist es, Journalisten, Blogger und die Öffentlichkeit mit Hintergrundinformationen über Themen von Interesse mit Bezug zur Kirche zu versorgen. Offizielle Pressemitteilungen und Stellungnahmen der Kirche finden sich auf presse-mormonen.de.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.