Radiobotschaft auf NDR Info am 23. September

Aktuelles

"Wenn Sie einsam sind, sollen Sie wissen, dass Sie Trost finden können. Wenn Sie entmutigt sind, sollen Sie wissen, dass Sie Hoffnung finden können. Wenn Sie arm sind im Geist, sollen Sie wissen, dass Sie gestärkt werden können. Wenn Sie den Eindruck haben, Sie seien gebrochen, sollen Sie wissen, dass es Heilung gibt."

 

Eine Radiobotschaft der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage will Mut machen. Ausgestrahlt wird der Beitrag in der Reihe Religionsgemeinschaften auf NDR Info am Sonntag, den 23. September 2018, um 7.15 Uhr.

Es spricht Rolf Maichel. Er trägt eine Ansprache von Elder Jeffrey R. Holland vom Kollegium der Zwölf Apostel vor. Dessen Botschaft lautet: Mögen wir alle, insbesondere die, die arm sind im Geiste, zu Christus kommen und geheilt werden, .

In der Reihe Religionsgemeinschaften kommen die Mitgliedsorganisationen der Arbeitsgemeinschaft der Kirchen und Religionsgemeinschaften (AKR) in Hamburg zu Wort.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.