Thema

Jugend in der Kirche

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bietet in den Jugendgruppen der Jungen Männer und Jungen Damen ein umfangreiches Programm die Jugendlichen. Die Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren nehmen sonntags am Religionsunterricht und mehrmals im Monat an geselligen Aktivitäten wie Dienstprojekten, Sport, Camping oder Tanzveranstaltungen teil. Die jungen Männer und Frauen erhalten auch Führungspositionen innerhalb ihrer Organisation, wodurch sie Führungseigenschaften wie etwa das Setzen von Zielen, die Planung von Aktivitäten oder Problemlösestrategien erlernen.

Junge Männer

Würdige Jungen werden mit zwölf Jahren zum Diakon im Aaronischen Priestertum ordiniert. Sie steigen mit 14 Jahren zum Amt des Lehrers und dann mit 16 Jahren zum Amt des Priesters auf. Eine der wichtigsten Obliegenheiten der Leiter im Programm der Jungen Männer ist es, diese darauf vorzubereiten, Verantwortung im Priestertum zu übernehmen und ein Zeugnis von Jesus Christus und seinem Evangelium zu entwickeln.

Zu den Aufgaben der Jungen Männer, die ein Amt im Priestertum innehaben, gehört das Vorbereiten und Austeilen des Abendmahls an die Mitglieder während des sonntäglichen Gottesdienstes, das Besuchen und Unterweisen von Mitgliedern sowie das Einsammeln der Spenden für die Armen.

Die Organisation der Jungen Männer bereitet die Jungen mit dem Leistungsprogramm "Pflicht vor Gott" auf ihre zukünftigen Aufgaben in ihrer Familie, im persönlichen Leben und in der Gesellschaft vor. Zusätzlich unterstützt die Kirche in den Vereinigten Staaten und Kanada auch das Pfadfinderprogramm für Jungen.

Junge Damen

Der Zweck des Programms für die Jungen Damen besteht darin, den Mädchen im Teenager-Alter zu helfen, ein Zeugnis von Jesus Christus zu entwickeln und sich Fähigkeiten anzueignen, die sie auf ihre spätere Rolle als Frau in der Kirche und in der Gesellschaft vorbereiten.

Die Leiterinnen der Jungen Damen planen wöchentliche Klassen am Sonntag, in denen den Mädchen Grundsätze des Evangeliums vermittelt werden und sie auch lernen, wie sich diese in die Tat umsetzen lassen.

Die Jungen Damen nehmen an einem Leistungsprogramm namens "Mein Fortschritt" teil, in dem sie sich Ziele in acht verschiedenen Bereichen setzen: Glaube, Göttliches Wesen, Selbstwertgefühl, Wissenserwerb, Eigenverantwortung, gute Werke, Redlichkeit und Tugendhaftigkeit. Bei den Zeltlagern der Jungen Damen erwerben die Mädchen ebenfalls wertvolle Kenntnisse und können sich Auszeichnungen erarbeiten.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.

Fotos herunterladen »