Thema

Gebiet

Die Verwaltung der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage wird dadurch erleichtert, dass regionale Gebiete eingeführt wurden. In den Vereinigten Staaten und in Kanada werden die Gebiete jeweils von einem Mitglied der Präsidentschaft der Siebziger geleitet. Sie haben ihren Sitz in Salt Lake City in Utah. Andere Gebiete werden von einem Gebietspräsident und zwei Ratgebern geführt, die normalerweise Mitglieder der Kollegien der Siebziger sind und in dem ihnen zugewiesenen Gebiet wohnen.

Auf Weisung der Ersten Präsidentschaft und des Kollegiums der Zwölf Apostel geben die Gebietspräsidentschaften den Führungsbeamten und Mitgliedern ihres Gebiets Führung in geistigen und administrativen Belangen.

Es gibt derzeit 26 Gebiete:

  • Utah Nord
  • Salt Lake City in Utah
  • Utah Süd
  • Idaho
  • Nordamerika West
  • Nordamerika Nordwest
  • Nordamerika Südwest
  • Nordamerika Südost
  • Nordamerika Nordost
  • Nordamerika Mitte
  • Mexiko
  • Mittelamerika
  • Karibik
  • Südamerika Nordwest
  • Südamerika Süd
  • Brasilien
  • Chile
  • Europa
  • Europa Ost
  • Asien
  • Asien Nord
  • Naher Osten/Nordafrika
  • Afrika West
  • Afrika Südost
  • Philippinen
  • Pazifik

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.

Fotos herunterladen »